• Für Sie erreichbar: 06162 930299
  • Mo-Fr von 8:00 bis 18:00 Uhr
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Ausgezeichnetes Umweltmanagement
  • Kauf auf Rechnung

Heldenmarkt in Stuttgart und Berlin:
„Egal war gestern“

Nirgends kann man sich besser einen Überblick über neue Produkte und Services verschaffen, als auf Messen. Die größte und schönste Messe für nachhaltigen Konsum sind die so genannten Heldenmärkte, die es jedes Jahr in inzwischen sechs deutschen Großstädten gibt. Hier gibt es faire und ökologische Alternativen aus allen Lebensbereichen: Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Wohnen, Büro, Mobilität, Medien oder Geldanlagen – und natürlich ist Lokay wie jedes Jahr (seit Beginn) dabei.

In diesem Jahr präsentieren wir unseren umweltfreundlichen Onlineshop umweltdruckerei.de und zeigen unsere wunderschönen Umweltpapiere, Druck- und Veredelungstechniken.

Besuchen Sie uns doch an unserem Stand, und lassen Sie sich nebenbei inspirieren und begeistern von der Fülle überzeugender Produkte. Vielleicht finden Sie auch ein paar öko-faire Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben oder die lieben Kunden. Neben Verkaufsständen erwartet die BesucherInnen der Heldenmärkte ein spannendes Rahmenprogramm mit Kochshows, Vorträgen und Workshops.

 

Auf dem Heldenmarkt kann jeder zum Held der Nachhaltigkeit werden.
Denn, so das diesjährige Motto: Egal war gestern!

 

Wir laden Sie ein:

Heldenmarkt Stuttgart:

Sa, 4. November, 12 – 20 Uhr

So, 5. November, 11 – 18 Uhr

Liederhalle, Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Heldenmarkt Berlin:

Sa, 11. November, 10 – 18 Uhr

So, 12. November, 10 – 18 Uhr

Station, Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin

 

Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem Wunschtermin an gruenesblatt(at)lokay.de,
dann schicken wir Ihnen Ihre Eintrittskarten zu.

Lebendige Wirtschaft: Auf der Suche nach Erfolg & Erfüllung

Dunja und Maik Burghardt sind Suchende. Sie suchen im Erfolg die Erfüllung und in der Wirtschaft den Lebenswert. Die Visionärin und der Filmemacher betreiben gemeinsam eine Werbeagentur und eine Filmproduktionsgesellschaft – und sind vor zwei Jahren auf eine Reise durch Europa aufgebrochen, um Querdenkern, Pionieren und Freigeistern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zuzuhören. Herausgekommen ist ihr Buch „Lebendige Wirtschaft“, das kein Ratgeber sein soll, sondern eher ein Impulsschenker.

Für wen ist Ihr Buch geschrieben?

Das Buch ist für alle Menschen geschrieben, denn jeder ist Teil der Wirtschaft. Das gilt es erst einmal zu begreifen. Es ist aufgeteilt in vier Kapitel: Mensch, Werte, Führung und Erde. Im Buch kommen 12 Menschen aus Europa zu Wort - sie stehen stellvertretend für verschiedene Sichtweisen und dafür, einander zuzuhören - denn genau dadurch passiert etwas. Es kann eine Wirtschaft entstehen, die erfüllend ist und den Menschen und die Erde stärkt.


Kann man in unserer globalisierten, kapitalistischen Wirtschaft wirklich Erfolg und Erfüllung gleichzeitig haben?

Ja - davon bin ich überzeugt. Nur dürfen wir Erfolg und Erfüllung neu definieren. Das haben wir getan.


Verrät einem das Buch, was man tun muss, um sein Arbeitsleben neu auszurichten?

Die Kunst ist es, das Buch -ohne alles begreifen zu wollen- einfach zu lesen, mehr ist gar nicht zu tun. Dann begegnet Ihnen das Buch im Alltag, und es wird durchlebt. Ich bekomme täglich Emails und Reaktionen, die mir zeigen, dass das Buch etwas mit den Menschen macht. Nicht immer sind die Leser gleicher Meinung. Doch die Dinge werden sichtbar, gemeinsam bewegt und dadurch erkannt. Und genau darum geht es. Das ist prickelnd und lebendig.


Was geben Sie jemandem mit auf den Weg, der seinen beruflichen Kompass neu ausrichten möchte?

Vertraue Dir!

 

„Lebendige Wirtschaft“ gibt es als Handbuch zum Lesen, als Hörbuch und demnächst auch als „Sehbuch“, als unterhaltsamen Lehrfilm. Hier ist ein sehenswerter Trailer zum Projekt und hier kann „Lebendige Wirtschaft“ bestellt werden.

Umweltfreundliches Geschenkpapier ohne schlechtes Gewissen

Die Lichter am Weihnachtsbaum brennen, es duftet nach Essen, Bienenwachs und Zimt, liebevoll und bunt verhüllte Geschenke warten darauf, ausgepackt zu werden. Jedes einzelne wird voller Spannung in die Hand genommen. Die einen ziehen die Vorfreude in die Länge, wägen Größe, Form und Gewicht ab und versuchen, vor dem Auspacken den Inhalt zu erraten. Andere reißen das Geschenkpapier sofort auf. Manches Wohnzimmer gleicht nach der Bescherung einem glitzernden Schlachtfeld.

Trotz schlechtem Gewissen: Ein Weihnachten ohne verpackte Geschenke ist für die Allermeisten undenkbar. Für die Umwelt aber fallen durch diese Tradition tausende Tonnen Extra-Müll an.

Alle Jahre wieder!

Umso wichtiger ist es, auch beim Geschenkpapier auf Umweltschutz zu achten. Vermeiden Sie konventionelles Geschenkpapier – vor allem solches, das mit Plastikfolie aufgehübscht wurde und nicht recycelt werden kann!

Auch bei Ihren Kundengeschenken sollten Sie die Umwelt-Standards einhalten, die für Ihre Produkte und Services gelten! Mindestens sollte Ihre Geschenkverpackung aus Recyclingpapier sein. Steinpapier aus Kalziumcarbonat (Industrieabfall) mit seiner samtig-matten, edlen Oberfläche ist auch eine tolle Alternative.

 

Wir bieten Ihnen individuell bedrucktes, ökologisches Geschenkpapier, beispielsweise in Ihren Unternehmensfarben und mit Ihrem Logo geschmackvoll integriert.

Sprechen Sie uns an – jetzt ist die richtige Vorweihnachtszeit dafür!

Tel.: 06162 9302-0, Mail: gruenesblatt(at)lokay.de

Ist Haut immer rosa?

Für unsere Offset-Drucker ist es ganz einfach: Jede Hautfarbe wird aus Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz zusammengesetzt. In der Druckvorstufe sehen wir unzählige Bilder von Gesichtern, kennen jede Nuance, jede Farbschattierung und jeden bunten Lichtreflex.

Wann wir gelernt haben, diese facettenreiche Vielfalt wahrzunehmen? Sicher nicht im Kindergarten oder in der Grundschule. Da war der einzige Stift, der den Namen Hautfarbe tragen durfte... hellrosa. Blöd für alle Kinder, deren Teint keine blässlich-rötliche Farbe hatte.

Mit den tollen Hautfarben-Buntstiften oder Wachsmalern der Freiwilligen-Community GoVolunteer zeichnen kleine und schon große Künstler sich selbst und ihre Freunde jetzt endlich so, wie sie wirklich aussehen: „bunt – verschieden – hautfarben!“

Auch super: Der Erlös aus dem Verkauf der Buntstifte fließt zu 100 Prozent in die vielfältigen Integrationsprojekte von GoVolunteer. Für eine bunte Gesellschaft!

Und hier gibt es sie zu kaufen.

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter „Grünes Blatt“ informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über Trends und News aus der Welt der Corporate Responsibility, des umweltfreundlichen Druckens und aus der Druckerei Lokay.

  • Infos rund um ökologisches Drucken
  • Inspirationen
  • Gewinnspiele
  • Praxistipps

Mit einem Klick können Sie sich jederzeit wieder abmelden. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling der Druckerei Lokay e.K. erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.